Test:

Hier kommt ein hochmodernes und leistungsstarkes Gerät von Melitta – die Melitta E 950-104 Caffeo Solo Kaffeemaschine. Kompakte Ausstattung und ein puristisches Design vereinen sich zu vollendetem Genuss verschiedener Spezialitäten wie Kaffee oder Espresso. Der Melitta E 950-104 Caffeo Solo Kaffeevollautomaten Test soll zeigen, ob es dem Hersteller gelungen ist, ein hervorragender Kaffee mit geringem Aufwand herzustellen.

Ausstattung:

Bei diesem Melitta Kaffeevollautomat handelt es sich um ein besonders kleines Gerät, welches für all jene Kaffeeliebhaber gedacht ist, die den Kaffee aus einer Kapselmaschine nicht so gern mögen, aber auch keinen Platz haben, eine große Maschine aufzustellen. Denn hiermit kann man frische Bohnen genießen, die unmittelbar zuvor in der integrierten Kaffeemühle gemahlen wurden.

Die Funktionsweise ist genauso wie bei einer „Großen“ Kaffeemaschine: die Bohnen werden gemahlen und in der Brühgruppe unter Druck gesetzt. So entsteht der herrlich vollmundige Kaffeegenuss. Die LED-Symbole zeigen an, wann die Maschine neue Bohnen möchte, frisches Wasser oder Behälter mit dem Kaffeesatz voll ist. Auch das Reinigungs- und Entkalkungsprogramm muss erst gestartet werden, wenn es die Maschine anzeigt.

Spezifikation:

Generelles:

Leistung: 1.400 Watt

Pumpendruck: 15 bar

Milchaufschäumer: nein

Kapazität des Bohnenbehälters: 120 Gramm

Kapazität des Wasserbehälters: 1,2 Liter

Kapazität des Kaffeesatzes: Es wird aber angegeben, wenn der Behälter voll ist.

Mahlgrad einstellbar: nein

Material Mahlwerk: Stahl

Kann mit Kaffeepulver betrieben werden: nein

Bedienung:

Tastenanzahl: mehrere

LCD: ja

LED: ja

Übersichtlichkeit gut: ja

Kaffeeauslauf höhenverstellbar: ja, bis zu 135 mm

Brühgruppe kann entfernt werden: ja

Reinigungsdurchlauf/Entkalkung: wird angezeigt wenn nötig, braucht nur gestartet werden, funktioniert über Automatic

Automatische Zweitassenfunktion: ja

Gerätedaten:

Abmessungen: 54,8 x 38,4 x 29,6

Gewicht: rund 10 Kilogramm

Farbe: rot-schwarz

Fazit und Ergebnis des Tests:

Die E 950-104 Caffeo Solo Kaffeemaschine ist ein Highlight von Melitta. Die Maschine hat nicht nur ein sehr ansprechendes Äußeres und einen kleinen Platzbedarf, sondern sie liefert auch gute Qualität ab. Dabei hat man wirklich an alles gedacht: das automatische Entkalkungsprogramm zur Reinigung funktioniert prima. Das Display sorgt dafür, dass man nichts übersieht: weder, dass die Bohnen alle sind, noch, dass Wasser aufgefüllt werden muss, und auch nicht, dass das Reinigungsprogramm gestartet werden sollte.

Positiv ist, dass der Kaffeeauslauf in der Höhe verstellbar ist. So kann man hohe Gläser ebenso benutzen wie kleine Tassen, ohne dass es spritzt. Der Wassertank ist abnehmbar, was ein Umfüllen unnötig macht. Auch ist die Kaffeestärke dreistufig verstellbar, ebenso wie die Brühtemperatur, die 87, 90 oder 93 Grad betragen kann. Die Brühgruppe hat ein Vorbrühprogramm, welches eventuell unter anderem für das sehr gute Ergebnis sorgt.

Etwas größer sein könnten Wasserbehälter und Bohnenfach, aber das ist der kleinen Bauform geschuldet. Wer also einen kleinen Ein- oder Zweipersonen- Haushalt hat, dürfte damit kein Problem haben. Relativ schnell voll ist die Tropfschale, aber daran gewöhnt man sich, und leert sie eben aus. Bei verschiedenen Vergleichen geht die E 950-104 Caffeo Solo mit Fassungsvermögen 1,2 Liter stets als Testsieger hervor.

Alles in allem kann man das Gerät nur empfehlen. Es sieht sehr gut aus, braucht wenig Platz, und die Bedienungsanleitung sorgt dafür, dass man schnell weiß, wie alles funktioniert. Das Gerät läuft zuverlässig und das Ergebnis ist ein hervorragender Kaffee. Wir sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

 

Wir haben nicht nur die Melitta E 950-104 Caffeo Solo, sondern noch viele weitere Modelle - siehe: Kaffeemaschinen Test. Wir hoffen, dass Sie dort fündig werden.

Author:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.