Test:

Hier kommt der DeLonghi ESAM 3000.B Kaffee-Vollautomat Test, bei dem wir feststellen wollen, wie das Einsteigermodell funktioniert, ob die Qualität stimmt, und wie die Funktionsweise ist. Die Maschine ist unter den Kaffeevollautomaten als Einsteigermodell bekannt. Dafür hat sie viel Komfort und bereitet verschiedene Kaffeespezialitäten im Handumdrehen zu. Die Brühgruppe ist besonders leistungsstark, und dank der konstanten Temperatur muss man keine Einschränkungen bei Getränken mit Milch in Kauf nehmen.

Ausstattung:

Bei dem DeLonghi Kaffee-Vollautomat gibt es einige interessante Details. Mit dem 1:1 Aroma-System und der Cappuccino Aufschäumdüse kann man hervorragende Ergebnisse erzielen. Sind keine Kaffeebohnen zur Hand, kann das Gerät auch mit Pulver betrieben werden, auch wenn die Qualität des Getränks dann natürlich etwas weniger gut ist. Sehr gut ist die reduzierte Lautstärke der Kaffeemühle. Dabei wurde ein neues Flüster-Kegelmahlwerk eingebaut, dessen Arbeit mit weit weniger Lärmbelästigung einhergeht als bei anderen Maschinen dieser Art.

Einstallbar ist die Größe der Tassen sowie die Stärke des Kaffees. Dies ist vor allem dann gut, wenn innerhalb der Familie Verschiedenes gewünscht wird. Enthalten ist außerdem eine Heißwasserfunktion für Teezubereitung. Ein schönes Extra ist die beheizte Tassenabstellfläche. Auch das vollautomatische Spül-und Entkalkungsprogramm hilft bei der schnellen Benutzung. Die Abtropfschale ist herausnehmbar, sodass diese sich leichter reinigen lässt.

Spezifikation:

Generelles:

Leistung: 1350 Watt

Pumpendruck: 15 bar

Milchaufschäumer: ja, spezielle Cappuccino-Aufschäumdüse

Kapazität des Bohnenbehälters: 200 Gramm

Kapazität des Wasserbehälters: 1,8 Liter

Kapazität des Kaffeesatzes: 14 Tassen, Anzeige erfolgt auch nach 72 Stunden, wenn bis dahin nicht geleert wurde

Mahlgrad einstellbar: ja, 14fach

Material Mahlwerk: unbekannt, sehr leises Kegelmahlwerk

Kann mit Kaffeepulver betrieben werden: ja

Bedienung:

Tastenanzahl: mehrere

LCD: nein

LED: nein

Übersichtlichkeit gut: ja

Kaffeeauslauf höhenverstellbar: ja, verstellbar zwischen 8 und 11 Zentimetern

Brühgruppe kann entfernt werden: ja

Reinigungsdurchlauf/Entkalkung: ja, funktioniert per Automatic

Automatische Zweitassenfunktion: ja

Gerätedaten:

Abmessungen: 28,5 x 37,5 x 36

Gewicht: ca. 10 Kilogramm

Farbe: Schwarz/Silber

Fazit und Ergebnis des Tests:

Der DeLonghi ESAM 3000.B Kaffee-Vollautomat ist ein modernes Produkt, welches schon vom Design her überzeugt. Es macht einen robusten und guten Eindruck und soll laut Bedienungsanleitung alle möglichen Kaffeespezialitäten im Handumdrehen zubereiten. Die ESAM 3000.B Kaffeemaschine ist komplett von vorn zu bedienen, was sich als komfortabel erweist. Die Brühgruppe kann herausgenommen werden, ebenso die Abtropfschale und der Wasserbehälter.

Die Qualität des Kaffees ist sehr gut. Sowohl das Aromasystem als auch das Vorbrüh-System sorgen unter anderem für höchsten Genuss. Dass man sogar heißes Wasser für den Tee damit zubereiten kann, finden wir sehr schön, es erleichtert die Küchenarbeit, wenn man nur eine Maschine bedienen muss. Wenn es schnell gehen soll, kann man Pulver einfüllen und die Zweitassenfunktion nutzen. Dank des höhenverstellbaren Kaffeeauslaufs können auch Gläser und kleine Tassen mühelos benutzt werden.

Ob Cappuccino oder Kaffee im herkömmlichen Sinne – die Ergebnisse, die diese Maschine bringt, sind lecker und schnell zubereitet. Insofern können wir den Hinweisen und Tipps der Hersteller nur recht geben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht in Ordnung, und auch der Platz, den die Maschine in Anspruch nimmt, ist durchaus noch okay. Durch die leise Kaffeemühle arbeitet das Gerät mit weniger Geräusch, als man das von Vollautomaten bisher kannte. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung für den ESAM 3000.B Kaffee-Vollautomat, besonders für Einsteiger, die sich zum ersten Mal mit einer solchen Präzisionsmaschine befassen.

 

Author:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.