Test:

Hier geht es um den Bialetti Venus 4 Tassen Espressokocher Test, also das Ausprobieren der kleinen Variante des induktionstauglichen Modells von Mokka-Express. Außer, dass dieser Kocher für Induktionsherde gedacht ist, gibt es noch ein paar Neuerungen. So ist das Material nicht mehr Aluminium, sondern Edelstahl. Der große Vorteil: nun kann die Kanne problemlos im Geschirrspüler gewaschen werden. Außerdem fällt auf, dass die typische achteckige Form verschwunden ist; das Gerät ist nun rund. Geblieben ist der ergonomische Griff, der widerstandsfähig bei hohen Temperaturen ist. 

Ausstattung:

Bei der Bialetti Venus 4 Tassen Kaffeemaschine handelt es sich dennoch um das weltweit bekannte Patent von Bialetti. Es können also in Windeseile 4 Tassen Espresso in hervorragender Qualität hergestellt werden, wozu nur eine Herdplatte benötigt wird, da das Gerät keine eigene Heizung besitzt. Der Venus von Bialetti ist kein Kaffeevollautomat – es kann nur Espresso hergestellt werden. Doch für Freunde eben dieses Getränks ist er sehr zu empfehlen. Denn er schmeckt wie in Italien – vollmundig und kräftig. 

Spezifikation:

Generelles:

Leistung: entfällt

Pumpendruck: entfällt

Milchaufschäumer: nein

Kapazität des Bohnenbehälters: entfällt

Kapazität des Wasserbehälters: 4 kleine Tassen

Kapazität des Kaffeesatzes: ca. 20 Gramm

Mahlgrad einstellbar: entfällt

Material Mahlwerk: entfällt

Kann mit Kaffeepulver betrieben werden: ja. Diese Art der Maschinen wird ausschließlich mit Kaffeepulver betrieben. Dieses kommt am besten frisch aus der Kaffeemühle.

Bedienung:

Tastenanzahl: keine

LED: nein

Übersichtlichkeit gut: ja

Kaffeeauslauf höhenverstellbar: nein

Brühgruppe kann entfernt werden: entfällt

Reinigungsdurchlauf/Entkalkung: nicht automatisch; Reinigung im Geschirrspüler möglich oder per Hand mit heißem Wasser

Automatische Zweitassenfunktion: nein, Inhalt sind 4 Tassen, die allerdings recht klein bemessen sind

Gerätedaten:

Abmessungen: 12,5 x 10 x 18,8 cm

Gewicht: ca. 600 Gramm

Farbe: Silber, Edelstahlfarbe

Fazit und Ergebnis des Tests:

Der Bialetti Venus 4 Tassen Espressokocher wird mit Garantie und Bedienungsanleitung geliefert. Wie man es von den anderen Modellen des Unternehmens kennt, sieht der Artikel wertig aus und hat keine Qualitätsmängel. Der Gebrauch geht zügig – Wasser und Pulver rein, Herdplatte anschalten – und schon ist der Espresso fast fertig.

Er kommt heiß und äußerst schmackhaft aus der Kanne. Das Gerät kann außerdem mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, denn die  Venus 4 Tassen Kaffeemaschine ist günstig im Preis und erfüllt ihren Zweck tadellos. Macht man sich die Mühe, die Kaffeebohnen frisch zu mahlen, ist der Geschmack hervorragend. Weiterverarbeiten kann man den Espresso zu Milchkaffee oder Latte Macchiato. Für den schnellen Espresso zwischendurch oder am Morgen zum Wachwerden ist die Maschine sehr zu empfehlen.

Bei mehreren Espressotrinkern im Haushalt empfiehlt sich allerdings das größere Modell. Denn auch wenn hier vier Tassen angegeben und Espressotassen klein sind – der Inhalt ist wirklich wenig, und gerade mal ausreichend, wenn zwei bis drei Tässchen herauskommen sollen. In größeren Haushalten empfiehlt sich also das größere Gerät, dass es schließlich vom Modell Venus auch gibt.

Fazit: der Bialetti Venus 4 Tassen Espressokocher ist mit seinem günstigen Preis und dem hervorragenden Ergebnis sehr zu empfehlen und auch als Geschenk eine prima Idee. Seit es mit dem Modell „Venus“ das Original auch für Induktionsherde gibt, kann das Gerät wirklich jeder benutzen, sogar auf Reisen mit einem Campingkocher.

Author:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.